Behandlungen & Methoden

Frequenzbehandlungen

In den Zellen unseres Körpers fliessen feine Frequenzströme. Eine Vorraussetzung dafür ist eine gesunde Zellmembranspannung. Diese Zellspannung ist mit zunehmendem Alter und aktuen wie auch chronischen Erkrankungen gestört, bzw. herabgesetzt.

Anwendungen dieser Frequenztherapie nach Nuno Nina (siehe Video weiter unten) im Bereich von

  • Stabiliserierung bei Ausleitungstherapien von Umweltgiften und Toxinen

  • Stärkung der Zellen bei akuten oder chronischen Erkrankungen

  • Stressreduzierung

  • gezielte Stabilisierung der Nieren, des Kreislaufs, der Lymphe und von Hormonen

  • gezielte Schmerztherapie

Bei folgenden Erkrankungen

  • Erkrankungen des rheumatischer Formenkreises

  • Migräne

  • Hyperaktivität

  • Infektanfälligkeit

  • Schmerzen unterschiedlicher Herkunft

  • Begleittherapie bei Krebserkrankungen

  • Arthritis

  • Arthrosen

  • Begleitend bei Ausleitungstherapien

  • Erschöpfung

  • Nierenschwäche

  • Hormonstörungen

  • Ängste und Depressionen

  • Stoffwechselerkrankungen wie z.B. Diabetes

  • Bluthochdruck

  • Übersäuerung

  • Erkrankungen des Verdauungstraktes, vor allem chronische Erkrankungen

 

NEWS