Lenormand Orakel 9er Legung

Die Neuner-Legung

Dieses Legesystem ist für einfache und schnelle Tendenzen geeignet.

Gelesen wird hier in erster Linie immer über die mittlere Karte hinweg, so daß das Thema immer mit einbezogen wird. Gelesen werden die Diagonalen und dann jeweils die waagerechte und die senkrechte Linie.

Zum Abschluss kann auch jede Reihe für sich noch mal als Zusatzdeutung mit hinzu genommen werden. Sowohl die drei waagerechten Reihen, als auch die drei senkrechten Reihen.

Die Diagonale von rechts oben nach links unten entspricht der Gegenwart.
Die Diagonale von rechts unten nach links oben spiegelt die Vergangenheit in die Zukunft wieder.
Die rechte mittlere Karte über die Mitte gelesen zur linken mittleren Karte stellt eine allgemeine Entwicklungslinie dar.
Die Mittlere vertikale Linie wird von unten nach oben gelesen und ist ebenfalls eine allgemeine Informationslinie.

Konzentriere dich auf dein Thema und mische die Karten. Anschliessend kannst du jede einzelne Karte anklicken und sie umdrehen. Bevorzugt starte mit der mittleren Karte und gehe dann die einzelnen Diagonalen ab und zum Schluss die vertikale und horizontale Linie.
Durch weiteres Anklicken der Karten, siehst du auf der Rückseite eine allgemeine Deutungshilfe.

Viel Spass!!!

20 Der Park

Öffentlichkeit
Publikum. Kundschaft. Treffen. Offizieller Anlass. Etwas wird offen sichtbar. Öffentliches Gebäude. Gesundheitsberufe. Ruhe. Sonntag. Viele Menschen. Gesellschaft.

Aktion: Nicht mit dem Kopf durch die Wand gehen. Sich vernetzen. Interessen öffentlich vertreten. Sich für etwas stark machen. Rücksicht auf andere nehmen.

Nicht mit dem Kopf duch die Wand gehen. Kontakte wurden früher auch im Park geschlossen, was heute durch permanentes nach unten starren auf ein Gerät eher nur duch einen plötzlichen Zusammenstoß passiert. Die Karte fordert dich auf, sich den persönlichen Kontakten wieder mehr zu öffnen. Oder haben wir früher per Schreibmaschien einen Brief am Frühstückstisch geschrieben, um sie unserem Gegenüber zu reichen, um nach der Butter zu fragen?

7 Die Schlange

Sie steht für Verwicklungen, List, Intelligenz, Verführung oder Umwege. Früher wurde sie in erster Linie als Gefahr gedeutet. In der heutigen Zeit kommen die Eigenschaften eines ruhigen und überlegten Denkens mit hinzu.

Keine Affekthandlungen ausüben, denke erst nach. Die Fähigkeit sich zurückzunehmen.

Aktion: Einen klaren Kopf behalten. Durch Umwege ans Ziel kommen. Umsichtig handeln. Abwarten. Träumereien helfen nicht weiter. Sich nicht verstricken lassen. Vorsichtig sein.

Die Schlange kann auch für Menschen stehen, die Ihre Kraft nicht richtig einsetzen und sich nicht richtig zur Wehr setzen, Das kommt dann erst zum tragen, wenn sie in eine Ecke gedrängt werden. Dann beissen sie auf Ihre Art. Schlangen können sehr schnell sein und ihre Aktionen sind plötzlich und unerwartet.

11 Die Ruten

Die Streitkarte schlechthing… Gespräch
Streit. Kommunikation. Diskussion. Auseinandersetzungen. Auch: Verhandlungen. Telefongespräche. Einmischung.

Gleichzeitig zeigt sie, das wir unsere Kommunikationsfähigkeit wieder erlernen sollten, auch ohne sich dabei in emotionale Dramen zu verstricken. Einfach nur hochgepuschte Emotionen laufen zu lassen, endet in einer Katastrophe.

Aktion: Verhandlungen. Sich Luft verschaffen. Dinge nehmen, wie sie kommen. Einfach mal schweigen. Auch: Sich selbst verletzen. Streit mit Kollegen. Auf andere hören.

Streit kann nur durch miteinander sprechen und reden beigelegt werden. Nicht durch Schweigen. Auch nicht durch WhatsApp.

6 Die Wolken

Die Wolken stehen für Unklarheiten, Schwierigkeiten, die wieder gehen, mangelnde Perspektiven, Launen. Gespalten sein. Sich durchmogeln, unbeständig sein.

Unklarheiten. Schwierigkeiten, die wieder vergehen. Mangelnde Perspektive. Auch: Launen. Gespalten sein. Sich durchschummeln. Vernebelung durch Medikamente oder Ähnliches.

Aktion: Der inneren Stimme lauschen. Umsichtig handeln. Bei großen Schwierigkeiten lieber einen Neuanfang wagen. Auch: Zu große Anstrengungen vermeiden. Vorsichtig sein. Nichts auf die leichte Schulter nehmen.

Bedenke das Schwierigkeiten dich in deinem Leben zwingen, dich vorwärts zu bewegen. Wenn alles in Ordnung ist, wird kaum jemand Änderungen anstreben.

32 Der Mond

Gefühle
Seelenspiegel. Psyche. Instinkte. Lust und Unlust. Anerkennung. Gemeinsame Liebe und Gefühle der Bewunderung. Geteilte Gefühle. Nervenkostüm

Aktion: Erinnerungen verdrängen. Im Mittelpunkt stehen. Nachtschicht. Schone heute deine Nerven. In sich gehen. Auf eigene Gefühle achten.

Die Karte des eigenen Seelenspiegels. Tagträumereien über ein Leben das man führen möchte, aber nicht daran glaubt. Auch Nähe schlecht ertragen können. Ein Entflammen und schnell wieder verlöschen. Etwas verdrengen möchten. Wo die Karte auftaucht, geht es in erster Linie um dein Inneres, nicht um das äussere. Sich im Klaren darüber werden, was du innerlich fühlst, willst und noch unverarbeitet ist. Deine Welt ändert sich erst in deinem Inneren, dann folgt die äußere Welt, nicht umgekehrt.

4 Das Haus

Stabilität. Familie. Autorität. Beständigkeit. Sicherheit. Wohnung. Eigener Körper. Geborgenheit. Heilung. Auch: Vaterfigur. Ehemann. Mann, der geliebt wird. Mann, der sich um die Person kümmert für die die Karten gelegt werden.

Aktion: Eine gute Zeit um Zukunftspläne zu schmieden. Weit nach vorne schauen. Auch: Es ist falsch auf Sand zu bauen. Für Stabilität sorgen.

Geborgenheit, Heilung. Die Karte kann auch die Vaterfigur darstellen oder den Ehemann. In Beziehungen ist es die Vertrautheit und Wärme. Beruhigend und Sicherheit. Es ist eine gute Zeit um Zukunftspläne zu schmieden. Nach vorne schauen. Partnerschaften auf lange Sicht gesehen.

22 Der Weg oder die Kreuzung

Entscheidungen. Wahl. Mehrere Möglichkeiten. Wendepunkt. Suche nach Alternativen. Verschiedene Perspektiven. Wege kreuzen sich.

Du musst eine Entscheidung treffen. Wenn du sie nicht triffst, wird sie jemand anderes für dich treffen. Und das ist meist nicht das, was du dir vorgestellt hast. Nicht länger warten. Vertrete deine Meinung. Etwas oder jemanden hinter sich lassen. Sinneswandel und sich selbst vertrauen. Suche auch nach alternativen Möglichkeiten.

25 Der Ring

Kreislauf
Partnerschaft. Ehe. Verträge. Abmachungen. Etwas dreht sich im Kreis. Zyklisch. Ein Rechtsdokument. Militärdienst. Pflicht. Chronisch.

Begeistere andere für deine Ideen. Festige deine Beziehungen. Etwas zum Abschluss bringen, was seit Jahren gelebt wird, aber auch an den Ausgangspunkt zurückkehren. Beziehungen wachsen und wandeln sich im Laufe der Zeit. Sich in Langzeitbeziehungen sich wieder auf die eigentliche Beziehung zurückbgesinnen.

21 Die Berge

Hindernis. Blockade. Hindernis. Hemmung. Frust. Geschäft. Arbeit. Arbeit suchen. Selbstvermarktung. Distanz.

Wenn es darum geht, eine Situation aufzuhalten und zum Stillstand zu bekommen, dann steht der Berg richtig. Als Zeitfaktor sagt dir die Karte: Jetzt eher nicht. Man könnte auch sagen: Es läuft gegen die Wand…

Aktion: Blockade. Etwas verhindert Fortschritte. Behinderung. Etwas hält dich zurück. Einer Auseinandersetzung lieber aus dem Weg gehen. Umdenken und Alternativen suchen. Herausforderung annehmen. Sturheit vermeiden.

Um sich Hindernissen und Blockierungen gewahr zu werden, ist es sinnvoll Zeit alleine in der natur zu verbringen, weit weg vom Leben in der Zivilisation. Lösungen können nicht in alten Gewohnheiten und Verhaltensweisen gefunden werden.

Mischen
Aufdecken