Lappland
Remote Viewing
The Blue World
Nordfriesland

RV Onlinekurs Cooldown

Der Cooldown ist die Vorbereitungszeit vor der eigentlichen Remote Viewing Session, um deine Gedanken zu beruhigen und die eigene Gehirnwellentätigkeit so gut wie möglich von der Beta Frequenz schon in den Bereich der Alpha Frequenztätigkeit zu bekommen.

Für Papiersessions reicht meinst eine Cooldownzeit von 15-30 Minuten. Für das ERV sind völlig andere Protokolle im Cooldown nötig.

Unten findest du verschiedene Möglichkeiten.

Das erste ist ein Kerzenfokus mit einer ruhigen Musik die mit Brainwaves hinterlegt ist. 

Skogens Älvor –  ist eine 30 minütige 7 Hz Meditation. Sie ist inspiriert von Gehirnwellen-Mustern die bei Zen Meditationen vorkommen. Sie Simuliert hohe Thetawellen bis zu 7 Hz und ist damit tiefer als die Schuhmann-Meditationssessions, aber höher als herkömmliche Theta Meditationen.

Dieses Muster tritt häufig direkt nach Zen Meditationen ein und wird als „Nachglühen“ bezeichnet. Daher ist dieses Brainwaveprotokoll gut für einen Cooldown geeignet.

Also vor der Session sich gerade hinsetzten, auf die Kerze fokussieren, die erscheint und sich nicht bewegen. zu beginn wird sich dein Körper mit allen erdenklichen Mitteln dagegen wehren. Einfach weiter machen. Mit der Zeit wirst du merken, das du sogar auf diese Fokusübung freust.

Nach Abschluss des Cooldowns kannst du mit deiner Session beginnen. 

Da es sich hier um mit Brainwaves unterlegte Musik handelt – achten Sie bitte auf die zusätzlichen Informationen zur Nutzung.

Achtung!!! Nochmaliger Hinweis: Audiowaves dürfen NICHT während dem Autofahren oder führen von anderen Fahrzeugen gehört werden.

Wichtige Informationen zur Verwendung von Brainwaves siehe HIER…

Eine weitere Möglichkeit die Brainwaves zu benutzen ist es, während der Session sich per Kopfhörer spezielle Remote Viewing Session Musik anzuhören. Im Nachfolgenden findest du ein Beispiel hierfür. Probiere es am besten au, was bei dir bessere Ergebnisse bringt. Das Hören der RV Sessionmusik oder lieber ohne. Das ist von Viewer zu Viewer unterschiedlich.
Hier das Brainwave für die Remote Viewing Session: